Chlorella (BIO)

Bio-Chlorella Tabletten 200g

27,70 €

- 5% Rabatt bei Vorkasse!
= effektiver Preis: 26,32 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
(Grundpreis: 13,85 € | 100 g)
Bio-Chlorella Tabletten 500g Sparpackung

39,63 €

- 5% Rabatt bei Vorkasse!
= effektiver Preis: 37.65 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
(Grundpreis: 79,26 € | 1 kg)
Bio-Chlorella Pulver 1kg

69,50 €

- 5% Rabatt bei Vorkasse!
= effektiver Preis: 66,03 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
(Grundpreis: 69,50 € | 1 kg)
Chlorella Pulver - konventioneller Anbau 1kg
29,50 Euro je 500 g

58,50 €

- 5% Rabatt bei Vorkasse!
= effektiver Preis: 55,58 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
(Grundpreis: 58,50 € | 1 kg)

Seiten:  1  angezeigte Produkte: 1 bis 4 (von 4 insgesamt)

Chlorella– grüne Power aus der Kraft der Sonne

Qualitätsmerkmale:

Ständig überprüfte Qualität durch deutsche Kontrollstellen

100% reine Chlorella ohne Zusätze

sehr günstiger Preis durch Direktimport

Unterschied zwischen Bio- und "nicht-Bio"

BIO = kein Einsatz chemischer Düngemittel

BIO = kein Einsatz von Pestiziden

BIO = Öko-kontrolliert durch Kontrollstellen in Deutschland und vor Ort im Herkunftsland

Die Chlorella Süßwasseralge ist eine Mikroalge, die aufgrund ihrer zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffe in großen Mengen als Bio Chlorella kultiviert wird. Nach der Ernte und Aufbereitung zu Chlorella Tabletten wird die Grünalge Chlorella vulgaris gerne als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. Neben den Tabletten ist die Cholrella auch als Pulver zu erhalten. Auch in vielen kosmetischen Produkten ist die Chlorella Alge heute zu finden.

Chlorella

Informationen über Chlorella Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Der einzellige Organismus hat über die letzten Jahrmillionen gelernt, sich die Energie der Sonne zu Nutze zu machen. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die ganze Welt. Hauptsächlich ist die Chorella in stehenden Gewässern zu finden. Aber auch in Fließgewässern oder auf festen Grund hat sich die Chlorella  schon angesiedelt. Die kleine Süßwasseralge, die mit ihrer kugeligen Form gerade einmal 4 – 10 µm groß wird, ist für ihre leuchtend grüne Farbe bekannt. Das Chlorophyll ist für die Assimilation verantwortlich. Es ermöglicht der Chlorella Alge sich mit Hilfe der Sonne über die Photosynthese zu ernähren. Je nach Verbreitungsgebiet schwankt der Anteil des Chlorophylls und bestimmt so die Farbschattierung der Süßwasseralge. Das Chlorophyll a ist eher für eine bläulichgrüne Färbung und das Chlorophyll b für eine gelblichgrüne Farbschattierung verantwortlich.

Eine Alge und der Nobelpreis

Über die Chlorella wird seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts geforscht. Viele Jahre forschte der amerikanische Nobelpreisträger Melvin Calvin über die Chlorella Alge. Heute wissen die Forscher, dass gerade die Chlorella vulgaris reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Carotinoiden ist und daher gerne für die Entgiftung eingesetzt wird. Die Art der Chlorella pyrenoidosa wurde viele Jahre neben der vulgaris geführt, bis man herausfand, dass es die Chlorella pyrenoidosa nicht gibt, also keine eigene Unterart des Organismus darstellt. Die Konzentration der Alge in den auf dem Markt angebotenen Produkten ist unterschiedlich hoch. Qualität erkennt man vor allem an dem möglichst hoch dosierten Anteil an der Chlorella Alge. Erleichtert wird die Chlorella Dosierung vor allem dadurch, dass wenig oder keine Zusatzstoffe in dem Pulver oder den Tabletten enthalten sind.

Eine Süßwasseralge als Zeuge der Erdentwicklung

Seit wann die Chlorella Alge auf unserer Erde zu finden ist, ist nicht mehr genau zu ermitteln. Durch ihre Verbreitung in den Gewässern der verschiedenen Kontinente ist es wahrscheinlich, dass die Mikroalge schon viele Millionen Jahre auf der Erde existiert. Sie ist also ein Zeuge der Entwicklungsgeschichte unserer Welt. Reich an unzähligen bioaktiven Substanzen, enthält sie nicht nur zahlreichen Mineralstoffe und Spurenelemente, sondern ist auch für ihren hohen Anteil an Betakarotin bekannt. Durch ihre chemische Struktur ist die Mikroalge für den Menschen gut zu verwerten und wird daher häufig für eine natürliche Entgiftung eingesetzt. Das Wertvolle ist auch in dem hohen Anteil an Protein in der Grünalge zu sehen. So enthält die getrocknete Bio Chlorella einen etwa 50-prozentigen Anteil an Protein. Im Vergleich zu Getreide ist die Süßwasseralge ein Ertragswunder. Denn während auf einem Hektar etwa 7 Tonnen Weizen geerntet werden könnten, sind es bei der Alge Chorella etwa 120 Tonnen. Neben der Nahrungsergänzung könnte die Mikroalge also in der Zukunft zu einem wichtigen Proteinlieferant für die wachsende Weltbevölkerung werden.

0 Waren
Vorteile
Direktimport
5% Rabatt bei Vorkasse
ohne Zwischenhändler
Kauf auf Rechnung
DE-ÖKO-006 zertifiziert
Über 20.000 Kunden
Tel.Beratung
09567 - 98 11 5 11
von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Stevia - die süße Alternative
Stevia - die süße Alternative
6,50 €
3,25 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
 

Zahlungsweise
Vorauskasse: 5% Rabatt auf den Gesamtbetrag wenn Sie erst überweisen
Rechnung: überweisen Sie bequem nach Warenerhalt

Portogebühren
Inland: 5,00 EUR, ab 100,00 EUR Gesamtbetrag portofrei
Ausland: 10,00 EUR pauschal